LEMON AND BLUEBERRY LOAF

LEMON AND BLUEBERRY LOAF

 

Zitrone und hell, leicht und zart und voller saftiger Blaubeeren. Der Biskuit ist weich, so fluffig und voller Geschmack aus der Zitronenschale

ZEIT

  • VORBEREITUNGSZEIT 5 Minuten
  • KOCHZEIT 26-28 Minuten
  • GESAMTZEIT 35 Minuten
  • SERVIERT 6 Leute

ZUTATEN

  • 120g Milch (1/2 Tasse)
  • 180g zerdrückte Bananen oder Apfelmus (3/4 Tasse)
  • 100g Ahorn oder Agave (5 EL)
  • 120g Zitronensaft (1/2 Tasse)
  • 50 g Kokoszucker (4 EL)
  • 210 g Hafermehl (1 + 3/4 Tasse)
  • 1,5 TL Natriumbicarbonat
  • 180g Mandelmehl (1 + 1/2 Tasse)
  • Prise Salz
  • 1 EL Zitronenschale
  • 2 Handvoll frische oder aufgetaute gefrorene Blaubeeren

TOPPINGS (optional)

  • 1 EL Zitronenschale

METHODE

  • 1. Backofen auf 180 °C vorheizen
  • 2. Die Bananen in einer kleinen Schüssel zerdrücken und alle feuchten Zutaten bis zum Kokoszucker verrühren (bei Klumpen einen Mixer verwenden)
  • 3. Die restlichen trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel geben und umrühren, ohne die Blaubeeren
  • 4. Sobald der Teig glatt ist, die Blaubeeren einrühren, in eine Kastenform gießen und 26-28 Minuten goldbraun backen. Vor dem Anschneiden 10 Minuten abkühlen lassen, mit extra Zitronenschale bestreuen und servieren.

BLOG

  • Ich empfehle Ihnen dringend, diese auszuprobieren und sie für Ihren Kaffee am Morgen oder sogar für einen kleinen Frühstücksgenuss aufzuheben!
  • Ich habe das das ganze Wochenende zum Frühstück gegessen. Es ist so lecker heiß und direkt aus dem Ofen, am nächsten Tag zum Frühstück mit einer Kugel veganem Joghurt als Beilage oder sogar warm geröstet (wieder alles von jemandem, der nie Zitronen zum Nachtisch isst!).
  • Ich liebe dieses warme, frisch aus dem Ofen, keine Beläge erforderlich. Die Textur ist weich und flauschig und dennoch feucht

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen